Schienentherapie für Langenhagen

Mit einer passenden Schienentherapie können sämtliche Missstände in der Mundregion behandelt werden. Probleme wie z. B. knirschende Zähne, Zähnepressen, Kiefergelenkbeschwerden oder auch der der Über- und Unterbiss lassen sich mit einer Schienentherapie korrigieren.

Im folgenden Text erfahren Sie Wissenswertes über die Schienentherapie. Bei weiteren Fragen können Sie uns jederzeit telefonisch erreichen oder einen Termin in unseren Praxisräumen vereinbaren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Invisalign Langenhagen

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite

Zahnarzt Zentrum Hannover begrüßt Sie herzlich auf seiner Webseite und freut sich, Sie mit umfassenden Informationen über die Schienentherapie zu versorgen. Grundsätzlich versteht man unter einer Schienentherapie das vorübergehende Einsetzen einer transparenten Schiene auf die Zähne.

Alles über Schienentherapie

Was eine Schienentherapie?

Bei einer Schienentherapie werden transparente Plastikschienen direkt auf die Zähne eingesetzt und bis zur Korrektur des Missstandes vom Patienten getragen. Außerdem dienen diese Plastikschienen zur Korrektur der Zahnstellung bei unharmonischem Zusammenbiss der Zähne im Ober und Unterkiefer. Wenn Sie beispielsweise die Zähne zusammenbeißen und dabei in eine Zwangsposition abrutschen, kann dies zu einer andauernden Fehlfunktion des Kiefers führen. Sowohl bei knirschenden Zähnen als auch bei Zähnepressen, Schnarchen, Tinnitus und einer Craniomandibulären Dysfunktion (CMD) kommt eine Schienentherapie zum Einsatz. Bei einer CMD handelt es sich um ein schlechtes Zusammenspiel der Bisslage zwischen Ober- und Unterkiefer. Es können Schienen unterschiedlicher Bauweise eingesetzt werden.

Verschiedene Arten der Schienentherapie

Einerseits bieten wir Knirscherschienen an, die bei knirschenden oder stark aufpressenden Zähnen eingesetzt werden. Andererseits haben wir die sogenannten Reflexschienen, die durch gezielten Aufbiss im vorderen Kieferbereich zur Entspannung der Muskulatur beitragen. Die Michigan-Schiene korrigiert die Lagebeziehung zwischen Ober- und Unterkiefer. Zur Behebung von Schnarchproblemen und Schlafapnoe verwenden wir Protrusionsschienen. Dafür wird der Unterkiefer nach vorne positioniert, wodurch den Aufbiss geöffnet und die Atemwege offen gehalten werden. Bei einer prothetischen Neuversorgung kommt die Vertikalisationsschiene zur Bissbehebung zum Einsatz.

Die Behandlungsschritte

Die einzelnen Behandlungsschritte der Schienentherapie

Die exakte Dauer der Schienentherapie hängt von der Problematik des Patienten sowie von der Art der Schienen ab. In der Regel beinhaltet eine Schienentherapie folgende Schritte: Zunächst werden die Zähne hinsichtlich der Zahnversorgung und auf mögliche Fehlstellungen diagnostiziert. Im Anschluss befragen wir Sie, ob anderweitige Stressfaktoren, Symptome oder Beschwerden vorliegen. Zur weiteren Planung wird im dritten Schritt ein Abdruck der Zähne für die Herstellung eines Situationsmodells angefertigt, welches für eine Ist-Analyse benötigt wird. Anschließend erläutern wir Ihnen anhand dieses Modells unsere Vorgehensweise. Danach werden eventuelle Füllungen vorgenommen und eine passende Schiene ausgewählt. Nach der Herstellung im Dentallabor erfolgt die erste Anprobe der Schiene. An dieser Stelle ist die Kontrolle des Zusammenbisses wichtig. Sollten dabei Unannehmlichkeiten auftreten, nehmen wir entsprechende Abschleifungen an der Schiene vor. Zuletzt erfolgt die Nachkontrolle. Die Schiene sollte zu jeder zahnärztlichen Kontrolluntersuchung mitgebracht werden. Zur Erzielung der gewünschten Ergebnisse empfehlen wir Ihnen unbedingt, die Schiene vorschriftsmäßig zu tragen.

Die Vorteile auf einen Blick

Vorteile der Schienentherapie bei Zahnarzt Zentrum Hannover

Wir bieten Ihnen eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit einem CMD-Spezialisten an, außerdem führen wir die Behandlung bei extremen Fällen nicht allein durch, sondern haben stets kompetente Partner an unserer Seite. Direkt in unserem Haus befindet sich eine Physiotherapie-Praxis, welche unsere Behandlung durch manuelle Therapie bei CMD unterstützen kann. Aufgrund zahlreicher Fortbildungen im Bereich der Prothetik verfügen wir über fundiertes und umfangreiches Wissen über Bissfehlstellungen und ihre Auswirkungen.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Kompetentes Zahnarzt-Team
  • Tiefe Fachkenntnisse bei der Schienentherapie
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit CMD-Spezialisten und Physiotherapeuten
  • Vielseitiges Angebot an Schienen zur Problembehebung
  • Computergestützte Anfertigung der Schienen für optimale Ergebnisse
  • Umfassende Beratung

Die Kosten

Kosten der Schienentherapie

Die Höhe der anfallenden Kosten hängt von dem Schienenmodell ab. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen nur die Behandlungskosten für gesundheitsverbessernde Zwecke. Informieren Sie sich vorab bei Ihrer Krankenkasse und klären Sie die Kostenübernahme.