Kompetenter Kinderzahnarzt im Zahnarzt Zentrum Hannover

Kinderzähne sind nicht nur empfindlich, sondern brauchen auch eine spezielle Behandlung und Pflege. Frühe Besuche beim Kinderzahnarzt sind sowohl für Milchzähne als auch für die Gesundheit der bleibenden Zähne wichtig. Frühzeitige Informationen über die richtigen Zahnpflege und deren Beherrschung sind sehr wertvoll für Kinder, damit ihnen im Erwachsenenalter viele unbequeme Behandlungen erspart bleiben.

Das Zahnarzt Zentrum Hannover legt viel Wert auf die richtige Aufklärung über die Zahnpflege für unsere Patienten. Wir spezialisieren uns u. a. auf die Behandlung von Kindern und sind deswegen mit dem richtigen Umgang mit ihnen vertraut. Auf unserer Webseite stehen Ihnen Informationen über unsere Praxis zur Verfügung. Bei Interesse können Sie uns gerne kontaktieren und einen Termin für ein Beratungsgespräch vereinbaren.
zahnarzt_fuer_kinder

Kinderzahnmedizin – unser Spezialgebiet im Zahnarzt Zentrum Hannover

Wir vom Zahnarzt Zentrum Hannover haben uns unter anderem auf die Kinderzahnmedizin spezialisiert, weil die Mundhygiene bei Kindern genauso ernst zu nehmen ist wie bei Erwachsenen. Wir klären unsere kleinen Patienten bereits im frühen Alter über die Wichtigkeit der Zahngesundheit auf, damit Sie ein Leben lang davon profitieren können. Geduld und Engagement sind die Grundvoraussetzungen für den Umgang mit unseren kleinen Patienten, um eine erfolgreiche Behandlung beim Kinderzahnarzt zu gewährleisten. Auch ein ehrliches und aufgeschlossenes Auftreten ist hilfreich, da Kinder viele Fragen stellen und detaillierte Antworten erhalten wollen. Das nimmt den jungen Patienten die Angst vor der Behandlung.

Alles über den richtigen Kinderzahnarzt

Der Kinderzahnarzt bringt die richtige Pflege nahe

Kinder sollten so früh wie möglich mit der richtigen Zahnpflege vertraut gemacht werden. Zunächst ist dafür sicherlich die Unterstützung der Eltern notwendig. Sie sollten die tägliche Zahnreinigung kontrollieren und ggf. nachputzen. Sobald die ersten Milchzähne durchbrechen, ist es auch im Hinblick auf die Zukunft wichtig, bei Kindern das Bewusstsein für die richtige Pflege zu wecken. Je früher sie daran gewöhnt werden, desto selbstverständlicher wird das Thema einer guten Mundhygiene für sie sein. Durch Vernachlässigung kann es zur Bakterienansiedlung kommen, deren Folge Karies oder Zahnfleischentzündungen sind. Zahnerkrankungen schaden nicht nur den Milchzähnen, sondern können auch die weitere Entwicklung sowie die bleibenden Zähne negativ beeinflussen. Um diesen Problemen bei Ihren Kindern vorzubeugen, ist es empfehlenswert, schon bei Zahndurchbruch einen Kinderzahnarzt in Langenhagen aufzusuchen und weiterhin regelmäßig Kontrollen durchführen zu lassen.

Was sollte der Kinderzahnarzt für Langenhagen beachten?

Beim richtigen Umgang mit Kindern ist zu beachten, dass man sie mit der gleichen Sorgfalt wie die Erwachsenen behandelt, sich jedoch immer kindgerecht verhält. Der Kinderzahnarzt sollte seriös wirken und dennoch dem Kind mit Respekt gegenüber treten, denn gerade die kleinen Patienten reagieren hochsensibel. Als guter Kinderzahnarzt muss man insbesondere der Angst entgegenwirken, da sie vor allem durch Unwissenheit entsteht. Um dem Kind diese Angst zu nehmen, ist eine genaue Aufklärung von entscheidender Bedeutung. In unserem Zahnarzt Zentrum Hannover bauen wir zu unseren kleinen Patienten ein vertrauensvolles Verhältnis auf, damit sie sich angstfrei einer Behandlung unterziehen.

Der richtige Zeitpunkt, um mit der Zahnpflege zu beginnen

Eltern sollten ihr Kind bereits beim Durchbruch der ersten Zähne an die richtige Zahnpflege heranführen. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass auch altersgerechte Pflegemittel verwendet werden, wie z. B. spezielle Zahnpasten für Kinder. Diese besitzen meistens fruchtige Geschmacksrichtungen, wodurch das Zähneputzen einen Spaßfaktor bekommt und zum Erlebnis wird.

Wann sollte der erste Besuch beim Kinderzahnarzt stattfinden?

Der erste Besuch beim Kinderzahnarzt in Hannover Langenhagen

Haben die Eltern einen Verdacht, dass mit den Milchzähnen etwas nicht stimmt, können sie sich gern bei uns im Zahnarzt Zentrum Hannover vorstellen. Vorteilhaft ist auch, wenn die Eltern zusammen mit dem Kind bis zur vollständigen Gebissausbildung oder Milchzahndurchbruch, die ca. bis zum zweiten Lebensjahr dauern, in unsere Praxis zur Kontrolle kommen – so kann sich das Kind an unsere Praxis gewöhnen. Spätestens ab der vollständigen Entwicklung des Gebisses sollten regelmäßige Kontrolltermine vereinbart werden, damit es zu keinen schwerwiegenden Schäden kommt

Warum müssen Milchzähne so gut gepflegt werden?

Das wichtigste Kriterium für gepflegte Zähne ist das Fehlen des Zahnbelags. Sollte sich dieser bilden, muss er regelmäßig und frühzeitig entfernt werden, damit er sich nicht auf der Zahnoberfläche festsetzt. Andernfalls können Bakterien oder Karies Krankheiten verursachen und den Zahn schädigen. Die Säurebildung, die durch Kariesbakterien hervorgerufen wird, kann den Zahnschmelz und andere Zahnstrukturen zerstören. Eine Zerstörung der Zähne im Kindesalter kann auch eine Schädigung oder Fehlstellung der bleibenden Zähne als negative Folge nach sich ziehen.

Wichtige Hinweise für die Eltern

Hinweise für die Eltern in Hannover Langenhagen

In unserer Kindersprechstunde erklären wir den Patienten – sowohl Kindern als auch Erwachsenen –die richtige Zahnputztechnik. Anhand einer speziellen Anfärbetechnik verdeutlichen wir, wo im Mundraum das Zähneputzen besonders schwer fällt und deswegen umso wichtiger ist. Daraufhin fordern wir die Eltern auf, nach dem Putzvorgang die Zahnhygiene insbesondere in den schwer zugänglichen Bereichen zu überprüfen. Die tägliche Zahnreinigung sollte bis zum fünften oder sechsten Lebensjahr durch die Eltern unterstützt werden.

Welche Lebensmittel sind für Kinder geeignet?

Zucker – wirklich so schädlich wie man sagt?

Für die Zähne ist Zucker in jedem Fall schädlich. Die Plaque, auch Zahnbelag genannt, welche sich auf der Oberfläche der Zähne bildet, kann die Zuckersubstrate in Säure umwandeln, die schädlich für die Zähne ist. Besonders bei Milchzähnen ist die Schmelzschicht viel dünner als bei bleibenden Zähnen. Und so greift die Säure den Milchzahn besonders aggressiv an. Auch das Zahnbein wird viel schneller angegriffen, wodurch sich die Karies stärker ausbreitet.

Welche Produkte sind zu vermeiden?

Kohlenhydrate, zu denen auch Zucker gehört, sind ein wichtiger Bestandteil unserer Nahrung und somit ist Zucker nicht komplett aus dem Speiseplan zu streichen. Jedoch sollte darauf geachtet werden, den Zuckerkonsum zu beschränken. So sollten Sie z. B. Ihr Kind keine zuckerhaltigen Getränke oder Wasser mit Geschmack zu sich nehmen lassen. Von säurehaltigen Getränken raten wir ebenso ab. Ebenfalls sollte auf Süßigkeiten verzichtet oder deren Verzehr zumindest reduziert und nicht über den ganzen Tag verteilt werden. Denn dadurch erhält Zucker eine längere Einwirkzeit auf den Zahn, was noch schädlicher ist, als wenn Süßigkeiten zu einem Zeitpunkt am Tag genascht werden.

Die richtige Mundhygiene

Ideale Mundhygiene bei Kindern und Jugendlichen

Ein großer Schritt für die ideale Mundhygiene ist bereits damit getan, wenn Kinder und Jugendliche die richtige Ernährungsweise befolgen. Diese beinhaltet das Vermeiden von stark säure- und zuckerhaltigen Produkten, welche auf ein Minimum reduziert werden sollten. Zusätzlich ist die regelmäßige und sorgfältige Reinigung der Zähne von entscheidender Bedeutung, weshalb wir vom Zahnarzt Zentrum Hannover empfehlen, die Zähne dreimal täglich zu putzen. Zusätzlich sind regelmäßige Kontrollbesuche in unserem Zahnarzt Zentrum Hannover ratsam. Je nach Altersstufe und Kariesrisiko der Patienten erstellt unser Kinderzahnarzt einen individuellen Prophylaxeplan. Mit Hilfe unseres Recall-Systems werden Sie immer an Ihre Termine erinnert. Diese Kombination aus richtiger Ernährung, häuslicher Pflege und Zahnarztbesuchen führt zur idealen Zahngesundheit.

Das Prinzip im Zahnarzt Zentrum Hannover richtig näherbringen

Gut veranschaulichen lässt sich die richtige Zahnputztechnik durch bildhafte Darstellungen wie Zeichnungen oder Comics. Durch ihre Einfachheit und Bildhaftigkeit prägen sich die Informationen gut in das Gedächtnis des Kindes ein. Die Zahngesundheit sollte schon im Kindergarten thematisiert werden, damit Kinder auf diese Weise ein Bewusstsein dafür entwickeln.

Vorteile eines Kinderzahnarztes

Ein großer Vorteil der Kinder- und Jugendzahnheilkunde ist der hohe Stellenwert, den die Zahngesundheit bei Kindern und Jugendlichen bei richtiger Durchführung und Mitarbeit der Eltern einnimmt. Ein Bewusstsein für die richtige Mundhygiene wird ebenfalls geprägt, was gesunde Zähne für die Zukunft garantiert.

Die Zahnmedizin im ZZH

Erfolge von Zahnarzt Zentrum Hannover

Der Anteil der Patienten unter 18 Jahren beträgt bei uns ca. 25%, und unsere kleinen Patienten kommen aufgrund der Freundlichkeit unseres Teams in Langenhagen gerne zu uns. Ihre Freude ist besonders groß, wenn sie nach der Behandlung ein kleines Geschenk mitnehmen dürfen. Ein Besuch beim Kinderzahnarzt im Zahnarzt Zentrum Hannover ist für die meisten Kinder nichts Ungewöhnliches, sie leben gesünder und kommen auch regelmäßig zu Prophylaxe-Behandlungen. Oft stellen wir mit Freude fest, dass es uns gelingt, bei ihnen das Bewusstsein für die gesunde Mundhygiene zu wecken. Die größte Bestätigung in diesem Zusammenhang sind natürlich gesunde Zähne.

Die Entwicklung der Kinderzahnmedizin

Unserer Meinung nach hat sich vor allem ein Thema in der Kinderzahnmedizin besonders stark entwickelt und steht nun immer häufiger im Mittelpunkt: die Frühentwicklung des Bewusstseins für die Zahngesundheit. Es wird viel Wert auf die frühe Aufklärung über die richtige Zahnpflege sowie eine gesunde Ernährungsweise gelegt. Bereits im frühen Alter erhalten die Patienten vom Kinderzahnarzt alle relevanten Informationen, u. a. darüber, wie sie dieses Wissen umsetzen.

Es ist zu erwarten, dass Zahnkontrollen bei Kindern in Zukunft stärker durch die Krankenkassen gefördert werden. Außerdem sollten auch in Kindergärten und Schulen vermehrt zahnärztliche Kontrollen eingeführt sowie auf gesunde Ernährung geachtet werden. Wenn bei Kindern frühzeitig darauf achtet wird, erspart man ihnen im Erwachsenenalter sehr viele Behandlungen, was sicherlich ein erstrebenswertes Ziel ist.