Angstpatienten im Zahnarzt Zentrum Hannover

Regelmäßige Routineuntersuchungen sind ein wichtiger Bestandteil der Gesundheitsvorsorge. Diese Untersuchungen nimmt der Großteil der Menschen in Deutschland in Anspruch. Dennoch gibt es eine nicht unbedeutende Anzahl derjenigen, die den Gang zum Zahnarzt meiden und sogar unter einer ernstzunehmenden Zahnarztphobie leiden. Sogenannte Angstpatienten erhalten bei uns im Zahnarzt Zentrum Hannover eine umfassende und einfühlsame Betreuung. Wir geben stets unser Bestes, um auch Angstpatienten den Aufenthalt in unserer Praxis so entspannt wie möglich zu gestalten. Bei uns befinden Sie sich in besten Händen!
Unser wichtigstes Anliegen besteht darin, den Angstpatienten die Angst vor der Behandlung durch ausführliche Aufklärung zu nehmen. Die Angst resultiert in den meisten Fällen aus früheren negativen Erfahrungen oder aus der Befürchtung, dass starke Schmerzen in der Behandlung auftreten könnten. Wir sorgen dafür, dass besonders Patienten mit einer Zahnarztphobie ausführlich über jeden einzelnen Behandlungsschritt informiert sind und uns in einem zeitintensiven Gespräch alle Fragen, die ihnen am Herzen liegen, stellen können. Jede Behandlung kann nur dann erfolgreich abgeschlossen werden, wenn der Patient ein Vertrauensverhältnis zum Zahnarzt aufbaut.

Angstpatientenbehandlung

Ablauf der Behandlung

Die Angst vor einem Zahnarztbesuch basiert auf prägenden Erfahrungen der Patienten, in den meisten Fällen auf schlechten Erlebnissen in der Vergangenheit. Wir versuchen Ihnen diese Ängste zu nehmen. Damit unsere Patienten Vertrauen zum behandelnden Zahnarzt aufbauen können, findet vor jeder Behandlung ein intensives Beratungsgespräch statt, bei welchem alle aufkommenden Fragen besprochen und Unklarheiten beseitigt werden. Zudem gehen wir genauestens auf die Probleme und Ängste des Patienten ein und suchen nach einer gemeinsamen Lösung. Vor und während der Behandlung wird jeder einzelne Behandlungsschritt von uns ausführlich erläutert. Auf diese Weise können Patienten jeden Schritt genau nachvollziehen, und im Idealfall nimmt diese Maßnahme ihnen die Furcht vor der bevorstehenden Behandlung.

Während der Behandlung versuchen wir die Prozedur so angenehm wie möglich zu gestalten. So herrscht in unseren Behandlungsräumen eine freundliche Atmosphäre, die Behandlungsinstrumente sowie Betäubungsmittel befinden sich außerhalb des Blickfelds des Angstpatienten. Auch die Kommunikation zwischen Patienten und Zahnarzt während der Behandlung ist von großer Bedeutung, der Patient soll sich bei uns zu jedem Zeitpunkt gut aufgehoben fühlen. Nichtsdestotrotz können Angstpatienten während der Behandlung in Panik geraten. Daher ist es außerordentlich wichtig, dass der behandelnde Zahnarzt einfühlsam und mit höchster Sorgfalt auf den Patienten eingeht, damit sich dieser entspannen kann.

Regelmäßige Zahnarztbesuche

Regelmäßige Zahnarztbesuche verringern die Angst

Wir empfehlen allen Patienten, sich regelmäßigen zahnärztlichen Kontrolluntersuchungen zu unterziehen, um ihre Zahnarztphobie langfristig zu überwinden. Immer wieder kommen Patienten zu uns, die bereits seit Monaten oder gar Jahren nicht mehr beim Zahnarzt gewesen sind und mittlerweile Angst vor möglichen Konsequenzen haben. Diese haben oftmals starke Schmerzen und wagen meist erst dann den Gang zum Zahnarzt, wenn die Zahnerkrankung bereits weit fortgeschritten ist. Hier ist die Furcht vor der Behandlung besonders groß. Patienten mit Zahnarztphobie können direkt auf uns zukommen und ihre Ängste äußern. Wir versuchen sie zu beruhigen und ihnen die Furcht zu nehmen, indem wir sie ausführlich über die bevorstehende Behandlung aufklären. Denn nur gemeinsam können ihre Probleme erfolgreich behandelt werden. Wir warnen Patienten mit Zahnarztphobie nachdrücklich davor, den Zahnarztbesuch zu meiden, denn dadurch können sich die Symptome rasant verschlimmern, was schwerwiegende Folgen für Zähne und Gesundheit haben kann.

Ihre Vorteile

Unsere Vorteile

Etwa 20% aller Bundesbürger sind Angstpatienten. Diese Minderheit sollte nicht unterschätzt werden, weshalb wir uns bei Zahnarzt Zentrum Hannover auf die Betreuung und Behandlung von Angstpatienten spezialisiert haben. Unter anderem haben sie bei uns die Möglichkeit, vom Angebot besonderer Sprechstunden zu profitieren, in denen wir uns sehr viel Zeit für sie nehmen. Des Weiteren legen wir nicht nur viel Wert auf eine umfassende Aufklärung, sondern auch auf eine Behandlung auf höchstem Niveau. Wir nutzen modernste Techniken, die eine schmerzlose Behandlung ermöglichen. Darüber hinaus nehmen alle unsere Mitarbeiter an regelmäßigen Fortbildungen teil, um hohen Behandlungsstandards genügen zu können.

Technischer Fortschritt

Technische Fortschritte in der Zahnmedizin

Inzwischen sind in der Zahnmedizin viele technische Fortschritte erzielt worden, und sie befindet sich auf einem sehr hohen Stand, sodass eine bessere Behandlung der Patienten gewährleistet werden kann. Heute ist eine nahezu schmerzfreie Behandlung möglich, was auch für fortgeschrittene Zahnerkrankungen mit verheerenden Schäden gilt. Darüber hinaus haben sich auch die Betäubungstechniken deutlich verbessert. Diese ermöglichen eine schmerzfreie Prozedur, die die Behandlung für Patienten weitaus angenehmer macht.