Hochwertige Inlays von Zahnarzt Zentrum Hannover in Langenhagen

Möchten Sie wieder unbeschwert lächeln können, ohne sich wegen Ihrer Zähne genieren zu müssen? Viele Patienten lassen ihre Zahndefekte mit sogenannten Kompositfüllungen behandeln. Sollte jedoch der Schaden bereits so groß sein, dass eine normale Füllung nicht ausreicht, kommen Inlays zum Einsatz, mit denen betroffene Stellen im Zahn optimal geschlossen werden.

Im Bereich der Zahnfüllungen sind Inlays eine der effektivsten Methoden, auch für die Langenhagener Patienten. Mit ihrer Anwendung verhindert man die Ausbreitung und Erweiterung des Defekts und stellt die Zahnstabilität wieder her. Nach dem Einsatz des Inlays wird der Defekt auf natürliche Art und Weise verschlossen. Bei Fragen dazu stehen wir Ihnen jederzeit in Langenhagen zur Verfügung.

inlays-langenhagen

Inlays in der Zahnmedizin

Ein Inlay ist eine Einlagefüllung, die in einem Labor speziell für den jeweiligen Patienten hergestellt wird. Sie dient der Rekonstruktion von defekten Zähnen, z. B. nach einer Kariesbehandlung in Langenhagen. Um ein Inlay zu befestigen, verwenden wir in unserer Langenhagener Praxis einen speziellen Kleber, der die meist aus Vollkeramik bestehende Einlagefüllung ideal im Zahn befestigt. Inlays werden aber auch aus anderen Materialien hergestellt, so z. B. aus Gold oder Keramik. Letztere ist besonders für Patienten empfehlenswert, die eine hochwertige Versorgung des Zahndefektes wünschen. Das Wichtigste bei Inlays ist die Verwendung eines Materials, das den Defekt randdicht verschließt und eine ähnliche Härte wie der Zahn aufweist. Die optimale Härte der Substanz wird dabei nur mithilfe von laborgefertigten keramischen Inlays erreicht.

Unterschiedliche Möglichkeiten

Arten von Einlagefüllungen

Bei Inlays können unterschiedliche Materialien zum Einsatz kommen. Am besten haben sich Keramik und Gold bewährt. Aufgrund der Bioverträglichkeit von Keramik treten bei Patienten keine allergischen Reaktionen auf. Das Zahnarzt Zentrum Hannover mit Sitz in Langenhagen, der Region Hannover, arbeitet aber auch mit Inlays aus Gold, bei denen jedoch darauf geachtet werden muss, dass die behandelte Person keine anderen metallischen Werkstoffe im Mund hat, da in Kombination mit dem Speichel galvanische Strömungen entstehen können. Ebenso wie die Keramik verursacht Gold keine allergischen Reaktionen. Keramik hat die beste Anpassungsfähigkeit an die natürliche Zahnfarbe, da Gold sich farblich nicht verändern lässt. In Hinblick auf ihre Lebensdauer unterscheiden sich diese Materialien kaum voneinander.

Vollkeramische oder metallische Inlays?

Generell lassen sich, wie im vorherigen Vergleich gezeigt, keine großen Unterschiede hinsichtlich der wichtigen Kriterien eines Inlays feststellen. Dennoch ist Keramik inzwischen zum beliebtesten Material geworden, was v. a. daran liegt, dass sie sich ideal in die Gesamtoptik des Zahnes einfügt und – anders als z. B. eine Einlagefüllung aus Gold – bei geöffnetem Mund nicht negativ auffällt.

Alternativen zu Inlays

Alternativen zu Inlays beim Zahnarzt Zentrum Hannover in Langenhagen

Eine mögliche Alternative ist die erheblich günstigere plastische Keramikfüllung. Ansonsten kommt je nach Ausmaß des Defektes eine Versorgung mit einer Teilkrone oder Krone in Frage. Dies muss jedoch von Fall zu Fall bestimmt werden. Generell sind Inlays am ehesten mit konventionellen Kompositfüllungen vergleichbar, wobei es dennoch erhebliche Unterschiede gibt, denn bei richtiger Versorgung haben Inlays im Allgemeinen eine längere Lebensdauer, eine optimale Oberflächenstruktur und perfekte Kontaktflächen zur Gegenbezahnung.

Das Einsetzen von Inlays

Besonderes beim Einsatz von Inlays

Der Zahnarzt muss vor allem darauf achten, dass der zu behandelnde Zahn absolut trocken ist. Auch die Wahl des richtigen Klebematerials ist entscheidend, damit das Inlay dauerhaft hält. Besondere Vorsicht sollte bei Anpassung der Einlagefüllung geboten sein. Man darf dabei keine zu große Spannung entstehen lassen, da sie die Inlays beschädigen kann.

Vorbereitung der Versorgung mit Inlays

Damit Inlays dauerhaft halten, achten wir auf die präzise Einhaltung der Präparationsregeln. Hierzu gehören unter anderem die restlose Entfernung der Karies im Vorfeld der Behandlung und der anschließende Aufbau des Zahnes. Auch die Ästhetik spielt eine immer größere Rolle, weshalb die passende Zahnfarbe ausgewählt werden sollte. Die wichtigsten Faktoren vor dem Einsetzen sind die defektorientierte Präparation des Zahnes sowie die chemische Vorbereitung der Keramik.

Ihre Vorteile im ZZH

Ihre Vorteile beim Zahnarzt Zentrum Hannover

Einer unserer Schwerpunkte auf dem Gebiet der ästhetischen Zahnmedizin ist die Vollkeramik im Bereich der Inlays. Unsere Zahnärzte haben sich auf das Einsetzen der Inlays spezialisiert und garantieren die optimale Zahnbehandlung. Durch Verwendung modernster Materialien können wir die Qualität und die Lebensdauer der Inlays optimieren. Ein weiterer Vorteil besteht in unserer langjährigen Erfahrung auf diesem Gebiet.

Beratung zu Inlays in Langenhagen

Um ein Inlay setzen zu können, muss der Zahnarzt zuerst den Defekt am Zahn beurteilen. Ist dieser klein genug, kann noch eine Kompositfüllung gelegt werden. Bei einem größeren Schaden ist in jedem Fall ein Inlay erforderlich, damit der Zahn dauerhaft geschützt und restauriert werden kann. Kurzfristig ist ein Inlay teurer als eine Kompositfüllung, aber aufgrund seiner Langlebigkeit stellt er die beste Alternative zum Erhalt des Zahnes dar. Eine Kompositfüllung dagegen bedarf einer regelmäßigen Erneuerung nach ca. 3 Jahren. Aufgrund der idealen Passung eines Inlays kann ein besserer Kontakt zu den Nachbarzähnen sichergestellt werden, wodurch sich u. a. keine Speisereste zwischen den Zähnen anlagern können. Des Weiteren ermöglicht die anatomisch bessere Oberfläche eines Inlays eine vorteilhafte Bisssituation.

Wirkung von Inlays

Vorbeugende Wirkung von Inlays

Gründliche Mundhygiene und regelmäßige Kontrolltermine beim Zahnarzt in Langenhagen sind äußerst wichtig. Des Weiteren ist eine professionelle Zahnreinigung zu empfehlen. Sollten dennoch Defekte wie Karies auftreten, warten Sie bitte nicht, bis sich der Schmerz ausbreitet und das Loch größer wird. Bei rechtzeitiger Behandlung reicht meist eine normale Füllung aus. Unsere Praxis bietet verschiedene Vorbeugungsmöglichkeiten wie Kontrollbesuche, Prophylaxe oder die professionelle Zahnreinigung an.

Finanzierung der Inlays in Langenhagen

Die Kosten für Inlays müssen von gesetzlich versicherten Patienten selbst getragen werden, private Krankenkassen übernehmen dagegen diese Leistungen im Rahmen der tarifabhängigen Kostenerstattung. Aufgrund der Zusammenarbeit mit einem ausländischen Zahnlabor können wir eine relativ kostengünstige Versorgung von herausragender Qualität anbieten.