Brücken beim Zahnarzt Zentrum Hannover in Langenhagen

Zahnverlust kann viele verschiedene Ursachen haben und beeinträchtigt sowohl die Ästhetik als auch die Gebissfunktion. Zahnbrücken können diese Probleme beheben, indem sie dafür sorgen, dass sich die an die Lücke angrenzenden Zähne nicht im Gebiss verschieben oder zu wandern beginnen.

Als eine Variante des festsitzenden Zahnersatzes kann die Brücke in vielen Situationen zu einer sofortigen Verbesserung der Gesamtsituation führen. Ob einzelne Zahnlücken oder eine ganze Zahnreihe – in beiden Fällen lässt sich eine Brücke einsetzen, wodurch der Patient die Fähigkeit zu beißen und somit ein Stück Lebensqualität wiedererlangt. In diesem Artikel finden Sie Informationen über den Einsatz von Brücken bei Zahnarzt Zentrum Hannover. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an unser Praxisteam wenden.

bruecken-langenhagen

Willkommen bei Zahnarzt Zentrum Hannover in Langenhagen

Wir möchten Sie herzlich einladen, sich vor Ort in unserer Langenhagener Praxis über den Einsatz von Brücken zu informieren. Brücken sind die gängigste Methode, Zahnlücken zu schließen und dem Patienten die Funktion des Gebisses zurück zu geben. Nebenbei wird durch die Brücke verhindert, dass sich Zähne innerhalb des Kiefers aufgrund einer Zahnlücke verschieben. Zahnarzt Zentrum Hannover in Langenhagen hat sich auf die Versorgung mit Brücken spezialisiert und konnte in der Vergangenheit bereits vielen Patienten die Lebensqualität zurückgeben.

Wir sind für Sie da

Unsere Leistungen

  • Auf den Patienten zugeschnittene Beratung
  • Zahnbrücken aus unterschiedlichen Materialien (nach Wahl)
  • Passgenaue Anfertigung in einem deutschen oder ausländischen Meisterlabor
  • Wiederherstellung der Bissfunktion
  • Implantologie
  • Parodontologie

Wichtige Informationen zu Brücken

Brücken in der Zahnmedizin

Als Brücke bezeichnet man in der Zahnmedizin einen festsitzenden Zahnersatz, der auf anderen Zähnen oder Implantaten im Kiefer befestigt wird und eine Lücke im Kiefer schließt. Befinden sich um die Zahnlücke herum noch intakte Zähne, können wir sie problemlos mit einer Brücke schließen. Nachbarzähne dienen in diesem Fall als Pfeiler, zwischen denen die Brücke gespannt wird.

Materialvielfalt

Zahnarzt Zentrum Hannover bietet seinen Patienten das gesamte Spektrum an erhältlichen Brücken, Materialien, Arten und Größen an: wir können nicht nur jeden fehlenden Zahn überbrücken, sondern auch eine komplette Zahnreihe rekonstruieren. Mögliche Materialien sind Vollkeramik, Hochgoldlegierung (ca. 95% Gold), goldreduzierte Legierung (ca. 50% Gold) sowie Nichtedelmetalle (Kobalt-Chrom). Alle Materialien werden in den meisten Fällen keramisch verblendet. Die Brücke wird auf den Zähnen, die als Pfeiler dienen, mit Phosphatzement oder dualhärtendem Zement befestigt.

Vorteile von Brücken

Die Versorgung mit Brücken kann dem Patienten die Lebensqualität zurückgeben. Sowohl die Funktion als auch die Ästhetik des Gebisses können durch Einsatz von Brücken deutlich aufgebessert werden. Zusätzlich wird eine Verschiebung der benachbarten Zähne verhindert und die Abstützung der Gegenzähne gewährleistet. Wir von Zahnarzt Zentrum Hannover verfügen über Fachwissen und langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet. Um besonders präzise Ergebnisse erzielen zu können, unterstützen wir die Behandlung durch Einsatz von Lupenbrillen.

Bei uns werden Sie beraten!

Wie wird der Patient bei uns beraten?

Stellen wir bei einem Patienten eine oder mehrere Lücken im Gebiss fest, die in jedem Fall verschlossen werden müssen, machen wir ihn darauf aufmerksam, klären ihn über seine Zahnsituation und die Notwendigkeit einer Brückenversorgung auf und warnen vor möglichen Folgen einer Nichtbehandlung. Eine Brücke kommt für uns nur dann infrage, wenn auch die Nachbarzähne, die als Pfeiler dienen können, bereits vorbehandelt bzw. großflächig gefüllt sind. Andernfalls raten wir zu einer Implantation mit anschließender Kronenversorgung des Implantats. Hatte der Patient bisher keine Brücke, so erklären wir ihm das Prinzip zuerst anhand eines Modells, wobei wir auch den Aufbau einer Brücke und unsere Vorgehensweise erläutern. Eine Brücke muss anders gepflegt werden als eine Krone: auch dazu geben wir Tipps.

Kostenübernahme?

Wer übernimmt die Kosten für Brücken?

Gesetzlich Versicherte können für Brücken einen Zuschuss (50% der Regelversorgung) bei ihrer Krankenkasse beantragen. Die Zuzahlung ist abhängig von der Art der Versorgung und von den verwendeten Materialien. Bei einem regelmäßig geführten Bonusheft erhalten Sie einen um 20-30% höheren Zuschuss von Ihrer Krankenkasse. In einigen Fällen kann eine Härtefallregelung beantragt werden. Dabei beträgt der Zuschuss 100% der Regelversorgung.

Vorbeugung

Vorbeugung des Zahnverlusts

Um Zahnverlust vorzubeugen, sollten Sie einer täglichen Zahnpflege nachgehen, die Ihrer Situation und Bedürfnissen entspricht. Zahnarzt Zentrum Hannover unterstützt Sie gern dabei. Stehen Zähne beispielsweise verschachtelt, ist eine deutlich gründlichere Reinigung empfehlenswert, wobei wir nachdrücklich die Verwendung von Zahnseide empfehlen. Rechtzeitige und regelmäßige Besuche beim Zahnarzt sind ein weiterer Schritt, um Entzündungen am Zahnfleisch vorzubeugen. Bei Zahnschmerzen darf man nicht darauf warten, dass die Besserung von allein eintritt, sondern sollte schnellstmöglich einen Zahnarzt aufsuchen. Wir empfehlen eine Vorsorgeuntersuchung mit professioneller Zahnreinigung einmal in 6 Monaten.

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Vor Beginn der Behandlung möchten Patienten wissen, wie stark Zähne für die Präparation abgeschliffen werden müssen. Ebenfalls wird oft die Frage gestellt, ob das Abschleifen für das Abnehmen des Kieferabdrucks unbedingt erforderlich ist. Wir erklären, dass für die Modellation ausreichend Platz benötigt wird und aus diesem Grund etwas vom Zahnschmelz (1-1,2 mm) abgetragen werden muss. Auch die Haltbarkeit der Brücken ist Gegenstand des Interesses: diese hängt selbstverständlich von der Qualität sowie von der Pflege daheim ab. Wird eine Brücke gut gepflegt, kann sie zwischen 10 und 15 Jahren halten. Bei weiteren Fragen bitten wir Sie, sich telefonisch oder persönlich an unser Team von Zahnarzt Zentrum Hannover zu wenden!